Angelus 1989 1x750ml -8,85 % +++ Angelus 2000 1x1500ml 0,00 % +++ Ausone 1990 1x750ml +6,67 % +++ Bahans Haut Brion 2000 1x750ml -19,23 % +++ Chateau Margaux 2003 1x750ml +30,38 % +++ Chateau Margaux 2004 1x750ml +13,76 % +++ Cheval Blanc 1989 1x750ml +3,17 % +++ Cheval Blanc 2000 1x750ml +0,91 % +++ Cos d'Estournel 2000 1x750ml -2,30 % +++ Duhart Milon Rothschild 1996 1x750ml -17,22 % +++ D'Yquem 1990 1x375ml -8,32 % +++ D'Yquem 2000 1x750ml -19,00 % +++ Haut Brion 1989 1x750ml -1,65 % +++ Haut Brion 2003 1x750ml -17,52 % +++ Haut Brion 2006 1x750ml +18,78 % +++ La Conseillante 2000 1x750ml +0,55 % +++ Lafite 1982 1x750ml -9,17 % +++ Lafite 1986 1x750ml +22,43 % +++ Lafite 1990 1x750ml +17,58 % +++ Lafite 2005 1x750ml -19,34 % +++ Lafite 2008 1x750ml -0,45 % +++ Lafite 2009 1x750ml +22,46 % +++ Lafleur 2000 1x750ml -16,00 % +++ La Fleur Petrus 2000 1x750ml -2,35 % +++ La Mission Haut Brion 1989 1x750ml +0,40 % +++ La Mission Haut Brion 2000 1x750ml +12,10 % +++ La Mission Haut Brion 2003 1x750ml -21,99 % +++ Latour 1998 1x750ml +0,20 % +++ Leoville Barton 2000 1x750ml -3,58 % +++ Leoville Barton 2003 1x750ml -18,38 % +++ Leoville Barton 2005 1x1500ml -42,67 % +++ Leoville Las Cases 2000 1x750ml +23,22 % +++ Leoville Las Cases 2004 1x750ml +17,96 % +++ Leoville Poyferre 1990 1x750ml +42,50 % +++ Leoville Poyferre 2005 1x750ml -1,76 % +++ Le Pin 1990 1x750ml 0,00 % +++ Lynch Bages 2000 1x750ml -0,58 % +++ Lynch Bages 2003 1x750ml -13,85 % +++ Montrose 2005 1x750ml -24,46 % +++ Mouton Rothschild 1986 1x750ml +31,12 % +++ Mouton Rothschild 1998 1x750ml +3,29 % +++ Mouton Rothschild 2000 1x750ml +20,94 % +++ Mouton Rothschild 2001 1x750ml -14,10 % +++ Mouton Rothschild 2004 1x750ml -2,77 % +++ Palmer 2003 1x750ml +41,63 % +++ Palmer 2004 1x750ml +0,29 % +++ Pavie 2006 1x750ml +22,83 % +++ Petrus 2008 1x750ml -1,15 % +++ Pichon Longueville Lalande 1982 1x750ml -11,30 % +++ Pontet Canet 2000 1x750ml -14,11 % +++ Pontet Canet 2003 1x750ml +11,78 % +++ Sociando Mallet 2005 1x750ml +18,45 % +++ Comte de Vogue - Musigny Vieilles Vignes 1999 1x750ml -13,77 % +++ Domaine de la Romanee Conti - Echezeaux 1988 1x750ml -7,73 % +++ Domaine de la Romanee Conti - La Tache 2004 1x750ml -17,33 % +++ Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti 1990 1x750ml +93,38 % +++ Domaine de la Romanee Conti - Romanee St Vivant 1982 1x750ml 0,00 % +++ Leflaive - Montrachet 2000 1x750ml 0,00 % +++ Leroy - Richebourg 1988 1x750ml 0,00 % +++ Mommessin - Clos de Tart 1999 1x750ml -16,24 % +++ Mugnier - Musigny 2001 1x750ml +15,38 % +++ Mugnier - Musigny 2005 1x750ml -0,94 % +++ Rousseau A - Chambertin 2005 1x750ml +17,48 % +++ Rousseau A - Gevrey Chambertin Clos St Jacques 2005 1x750ml -20,23 % +++ Müller Catoir - Haardter Bürgergarten Riesling Auslese 2005 1x375ml 0,00 % +++ Prüm JJ - Bernkasteller Badstube Riesling Spätlese 2001 1x750ml +2,15 % +++ Graham - Vintage Port 2000 1x750ml -12,28 % +++ Quinta do Noval - Vintage Port 1982 1x750ml 0,00 % +++ Taylor - Vintage Port 1985 1x750ml -9,29 % +++ D'Arenberg - The Dead Arm Shiraz 2000 1x750ml 0,00 % +++ Henschke - Hill Of Grace 1991 1x750ml +16,68 % +++ Penfolds - Grange 1964 1x750ml +0,53 % +++ Wendouree - Shiraz 2004 1x750ml -4,58 % +++ Wynns Coonawarra - Cabernet Sauvignon 1991 1x750ml -12,06 % +++ Bollinger - Grande Annee 1995 1x750ml 0,00 % +++ Dom Perignon - Vintage 1999 1x750ml -20,03 % +++ Dom Perignon - Vintage 2000 1x750ml -8,23 % +++ Krug - Clos d'Ambonnay 1995 1x750ml 0,00 % +++ Krug - Clos du Mesnil 1979 1x750ml 0,00 % +++ Krug - Vintage 1990 1x750ml +14,47 % +++ Louis Roederer - Cristal 1999 1x750ml -2,19 % +++ Louis Roederer - Cristal 2002 1x750ml -23,02 % +++ Louis Roederer - Cristal 2004 1x750ml -5,28 % +++ Salon - Le Mesnil Blanc des Blancs 1995 1x750ml -20,04 % +++ Altesino - Brunello di Montalcino Montosoli 1995 1x750ml 0,00 % +++ Argiano - Solengo 2000 1x750ml -1,28 % +++ Ornellaia 2001 1x750ml -0,03 % +++ Tenuta San Guido - Sassicaia 2005 1x750ml +22,26 % +++ Valdicava - Brunello di Montalcino Madonna del Piano Riserva 2001 1x750ml +23,08 % +++ Gaja - Barbaresco Costa Russi 2001 1x750ml -7,89 % +++ Gaja - Barbaresco Sori San Lorenzo 2000 1x750ml -1,47 % +++ Gaja - Barolo Sperss 1997 1x750ml +42,56 % +++ Scavino Paolo - Barolo Bric del Fiasc 2000 1x750ml -1,08 % +++ Caymus - Cabernet Sauvignon Special Selection 2006 1x750ml +3,47 % +++ Justin Vineyards Winery - Isosceles Reserve 2000 1x750ml 0,00 % +++ Kosta Brown - Pinot Noir Sonoma Coast 2009 1x750ml -0,38 % +++ Opus one 2001 1x750ml +2,17 % +++ Phelps - Insignia 2001 1x750ml -0,57 % +++ Ridge Vineyard - Cabernet Sauvignon Monte Bello 2008 1x750ml +5,59 % +++ Sine Qua Non - The Thrill Of Stamp 2009 1x750ml +7,61 %

Home - Weinauktionen News

Weinauktionen NewsZurück

Sine Qua Non - Syrah Male im Höhenflug, noch nie war der Wert so hoch

Einen neuen Rekordpreis kann die Weinauktion von Bruun Rasmussen Wineauctions am Sonntag den 07. Juli 2019 in ihre Annalen eintragen. Für den Rekordpreis von 320,00 € pro Flasche im 1er Lot, also einer Performance von +93,35 %, umgerechnet, 154,50 €, wechselten der Sine Qua Non - Syrah Male Jahrgang 2013 sehr zufriedenstellen, den Weinliebhaber. Der vorletzte Preis wurde am Freitag, 28.06.2019 in San Francisco beim KL-Wines Wine Auctions mit 165,50 € gespeichert.
Bruun Rasmussen Wineauctions konnte noch für weitere Weine Weinpreisrekord verzeichnen. Drei Flaschen 2009er Bouchard Pere et Fils - L'Enfant Jesus wurden versteigert und erreichten mit 106,67 € pro 750ml Flasche einen Höchstpreis und damit eine Performance von +36,18 % oder 28,34 €.
Die Auktion von Spitzenweinen Bruun Rasmussen Wineauctions am 07.07.19 konnte wieder Investoren aus der ganzen Welt erreichen. In der Datenbank von Wine-Stocks wurden 269 verschiedene Lots gespeichert, es wurde ein Handelsvolumen von 1.027 Weinflaschen, ohne gemischte Lots, errechnet. Das erreichte Weinauktionsvolumen kam auf 140.565,73 €, der Durchschnittspreis einer veräußerten Flasche lag bei 136,87 €.
An diesem Handelstag in dem mit Bildschirmen und vielen Stühlen ausgestatteten Auktionsraum, kam der größte Anteil des Weinangebotes von 56,67 % aus der Weinregion Bordeaux. Allein aus dieser Weinregion kamen 582 Flaschen zur Auktion. Die Weine vom Weingut Montrose aus Bordeaux wurde am meisten gesucht. Mit einem Gesamtanteil von 4,28 % oder auch 44 Flaschen wurde es von den Weinliebhabern bei der Handelsmenge auf den ersten Platz gesetzt. Der beliebteste Einzelwein war der 2010er La Dame de Montrose in der 750ml Flasche. Mit mehr als 2,34 % des kompletten Angebotes, umgerechnet 24 Weinflaschen war dieser Wein eindeutig am beliebtesten.
Den zweiten Platz beim Handelsvolumen erreichte die Weinregion Burgund. 150 Weinflaschen oder umgerechnet 14,61 % des Handelsvolumens kamen von dort. Mit einem Anteil von 3,51 % hat das Weingut Lascombes den zweiten Platz bei den Weingütern belegt. 36 Flaschen aus diesem Weingut wurden versteigert. Der 2005er Montrose konnte den zweiten Platz bei den Einzelweinen erkämpfen. 15 Flaschen wurden versteigert.
Auf Platz drei bei den Regionen, mit 144 oder 14,02 % des Gesamtvolumens kommt Rhone. Platz drei der Weingüter, mit 27 Flaschen, Ducru Beaucaillou, dritter Platz für den Einzelwein mit 1,27 % aller Weinflaschen der 2001er Domaine Mouton - Givry Clos Charle.
In dieser Weinauktion wurde der 2009er Jahrgang als beliebtester erkannt, mit insgesamt 142 Flaschen oder 13,83 % erreichte er den ersten Platz. In der 750ml Flaschengröße kamen 96,59 % oder 992 Flaschen unter den Hammer. 12er Gebinde, wurde am meisten gehandelt.
Der Jahrgang 2010 erzielte die zweitmeisten Handelspunkte, 102 Flaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Weinliebhaber. Die Handelsmenge sechs kam in den verschiedenen Lot am zweitmeisten vor, die Flaschengröße 1.500ml konnte 24 gehandelte Flaschen vorweisen. Der Jahrgang 2011 erzielte die drittmeisten Handelspunkte, 86 Flaschen aus diesem Jahrgang wechselten den Weinkenner. Die Handelsmenge eine kam in den verschiedenen Lot am dritthäufigsten vor, die Flaschengröße 3.000ml konnte sieben versteigerte Weinflaschen vorweisen.
Eine Weinflasche Le Pin Jahrgang 1990 in der 750ml Weinflasche kamen für 2.350,00 € pro Einzelflasche unter den Hammer. Damit erreichte dieser Wein, der aus Bordeaux kommt, den höchsten Wert in der Weinauktion . Am günstigsten wurden zwölf Flaschen Lapierre Marcel - Morgon Jahrgang 2017 verkauft, pro 750ml Flasche rief der Auktionator einen Verkaufspreis von 19,58 € aus. Der zweite Platz zum Thema Weinhöchstpreise, kommt aus Bordeaux. Zwei Flaschen Haut Brion Jahrgang 1989 in der 750ml Flasche konnten für 1.400,00 € pro Flasche versteigert werden. Sehr günstig wurden 13 Weinflaschen Domaine Mouton - Givry Clos Charle Jahrgang 2001 versteigert, pro 750ml Flasche wurde ein Weinpreis von 20,38 € verlagt. Der Platz drei zum Thema Weinhöchstpreise erreichte, ist ein Louis Roederer - Cristal Rose aus dem Jahrgang 2008 mit einem Weinpreis von 1.400,00 € für die 1.500ml Flasche. Einer der preisgünstigsten Weine ist der 2013er Malartic Lagraviere mit einem Weinwert von 21,25 € für eine 750ml Flasche.
Startdatum
2016-03-11
Erster Preis
175.83
Preis 2019-07-07
320.00
Wertentwicklung/Jahr
+19,76 %
Wertentwicklung Gesamt
+81,99 %
Weinauktions Preise - Sine Qua Non - Syrah Male 2013
Startdatum
1996-01-01
Erster Preis
368.57
Preis 2019-07-07
2350.00
Wertentwicklung/Jahr
+8,20 %
Wertentwicklung Gesamt
+537,60 %
Weinauktions Preise - Le Pin 1990
Startdatum
1996-01-01
Erster Preis
1358.26
Preis 2019-07-07
1400.00
Wertentwicklung/Jahr
+0,13 %
Wertentwicklung Gesamt
+3,07 %
Weinauktions Preise - Haut Brion 1989
07.07.19 Wine-Stocks AG
Calculating data... please wait...

Neue Auktionen heute: 227

Users Online: 44

Jetzt anmelden  

http://www.wine-stocks.comhttp://www.wine-stocks.dehttp://www.wine-stocks.frhttp://www.wine-stocks.ithttp://www.wine-stocks.eshttp://www.wine-stocks.ruhttp://www.wine-stocks.asiahttp://www.wine-stocks.jp
Partners: Freiburg Billard