Angelus 1989 1x750ml -0,25 % +++ Angelus 2000 1x1500ml 0,00 % +++ Ausone 1990 1x750ml +6,67 % +++ Bahans Haut Brion 2000 1x750ml -19,23 % +++ Chateau Margaux 2003 1x750ml -10,07 % +++ Chateau Margaux 2004 1x750ml 0,00 % +++ Cheval Blanc 1989 1x750ml +41,26 % +++ Cheval Blanc 2000 1x750ml -21,78 % +++ Cos d'Estournel 2000 1x750ml -34,23 % +++ Duhart Milon Rothschild 1996 1x750ml -17,22 % +++ D'Yquem 1990 1x375ml -8,32 % +++ D'Yquem 2000 1x750ml 0,00 % +++ Haut Brion 1989 1x750ml -9,46 % +++ Haut Brion 2003 1x750ml -24,57 % +++ Haut Brion 2006 1x750ml +6,95 % +++ La Conseillante 2000 1x750ml -14,74 % +++ Lafite 1982 1x750ml +17,74 % +++ Lafite 1986 1x750ml -11,45 % +++ Lafite 1990 1x750ml +11,20 % +++ Lafite 2005 1x750ml -45,32 % +++ Lafite 2008 1x750ml -39,80 % +++ Lafite 2009 1x750ml -17,83 % +++ Lafleur 2000 1x750ml -4,31 % +++ La Fleur Petrus 2000 1x750ml -2,35 % +++ La Mission Haut Brion 1989 1x750ml +2,04 % +++ La Mission Haut Brion 2000 1x750ml +18,13 % +++ La Mission Haut Brion 2003 1x750ml -26,29 % +++ Latour 1998 1x750ml +8,09 % +++ Leoville Barton 2000 1x750ml +3,64 % +++ Leoville Barton 2003 1x750ml +0,30 % +++ Leoville Barton 2005 1x1500ml +53,49 % +++ Leoville Las Cases 2000 1x750ml -23,25 % +++ Leoville Las Cases 2004 1x750ml -20,71 % +++ Leoville Poyferre 1990 1x750ml -39,58 % +++ Leoville Poyferre 2005 1x750ml -10,89 % +++ Le Pin 1990 1x750ml 0,00 % +++ Lynch Bages 2000 1x750ml +7,47 % +++ Lynch Bages 2003 1x750ml -0,07 % +++ Montrose 2005 1x750ml -18,07 % +++ Mouton Rothschild 1986 1x750ml +0,19 % +++ Mouton Rothschild 1998 1x750ml +0,19 % +++ Mouton Rothschild 2000 1x750ml -10,65 % +++ Mouton Rothschild 2001 1x750ml -14,39 % +++ Mouton Rothschild 2004 1x750ml +22,62 % +++ Palmer 2003 1x750ml -27,78 % +++ Palmer 2004 1x750ml +0,29 % +++ Pavie 2006 1x750ml +22,83 % +++ Petrus 2008 1x750ml -27,47 % +++ Pichon Longueville Lalande 1982 1x750ml -14,34 % +++ Pontet Canet 2000 1x750ml -4,05 % +++ Pontet Canet 2003 1x750ml +0,19 % +++ Sociando Mallet 2005 1x750ml -26,34 % +++ Comte de Vogue - Musigny Vieilles Vignes 1999 1x750ml +26,67 % +++ Domaine de la Romanee Conti - Echezeaux 1988 1x750ml +42,97 % +++ Domaine de la Romanee Conti - La Tache 2004 1x750ml +1,03 % +++ Domaine de la Romanee Conti - Romanee Conti 1990 1x750ml +93,38 % +++ Domaine de la Romanee Conti - Romanee St Vivant 1982 1x750ml +10,53 % +++ Leflaive - Montrachet 2000 1x750ml 0,00 % +++ Leroy - Richebourg 1988 1x750ml 0,00 % +++ Mommessin - Clos de Tart 1999 1x750ml +17,65 % +++ Mugnier - Musigny 2001 1x750ml +15,38 % +++ Mugnier - Musigny 2005 1x750ml -25,23 % +++ Rousseau A - Chambertin 2005 1x750ml +12,50 % +++ Rousseau A - Gevrey Chambertin Clos St Jacques 2005 1x750ml +17,28 % +++ Müller Catoir - Haardter Bürgergarten Riesling Auslese 2005 1x375ml 0,00 % +++ Prüm JJ - Bernkasteller Badstube Riesling Spätlese 2001 1x750ml +2,15 % +++ Graham - Vintage Port 2000 1x750ml +0,98 % +++ Quinta do Noval - Vintage Port 1982 1x750ml 0,00 % +++ Taylor - Vintage Port 1985 1x750ml -32,86 % +++ D'Arenberg - The Dead Arm Shiraz 2000 1x750ml +7,26 % +++ Henschke - Hill Of Grace 1991 1x750ml -30,13 % +++ Penfolds - Grange 1964 1x750ml +0,53 % +++ Wendouree - Shiraz 2004 1x750ml -4,58 % +++ Wynns Coonawarra - Cabernet Sauvignon 1991 1x750ml +22,12 % +++ Bollinger - Grande Annee 1995 1x750ml 0,00 % +++ Dom Perignon - Vintage 1999 1x750ml +19,07 % +++ Dom Perignon - Vintage 2000 1x750ml -11,07 % +++ Krug - Clos d'Ambonnay 1995 1x750ml 0,00 % +++ Krug - Clos du Mesnil 1979 1x750ml 0,00 % +++ Krug - Vintage 1990 1x750ml +2,15 % +++ Louis Roederer - Cristal 1999 1x750ml +17,70 % +++ Louis Roederer - Cristal 2002 1x750ml +7,52 % +++ Louis Roederer - Cristal 2004 1x750ml +15,36 % +++ Salon - Le Mesnil Blanc des Blancs 1995 1x750ml +38,89 % +++ Altesino - Brunello di Montalcino Montosoli 1995 1x750ml 0,00 % +++ Argiano - Solengo 2000 1x750ml 0,00 % +++ Ornellaia 2001 1x750ml -0,03 % +++ Tenuta San Guido - Sassicaia 2005 1x750ml +22,26 % +++ Valdicava - Brunello di Montalcino Madonna del Piano Riserva 2001 1x750ml +24,37 % +++ Gaja - Barbaresco Costa Russi 2001 1x750ml +6,98 % +++ Gaja - Barbaresco Sori San Lorenzo 2000 1x750ml -3,48 % +++ Gaja - Barolo Sperss 1997 1x750ml -39,93 % +++ Scavino Paolo - Barolo Bric del Fiasc 2000 1x750ml -2,27 % +++ Caymus - Cabernet Sauvignon Special Selection 2006 1x750ml +3,47 % +++ Justin Vineyards Winery - Isosceles Reserve 2000 1x750ml 0,00 % +++ Kosta Brown - Pinot Noir Sonoma Coast 2009 1x750ml -5,58 % +++ Opus one 2001 1x750ml +12,74 % +++ Phelps - Insignia 2001 1x750ml -10,26 % +++ Ridge Vineyard - Cabernet Sauvignon Monte Bello 2008 1x750ml +2,88 % +++ Sine Qua Non - The Thrill Of Stamp 2009 1x750ml -0,97 %

Home - Weinauktionen News

Weinauktionen NewsZurück

Spitzenpreise für Spitzenweine 2009er Rayas - Chateauneuf du Pape mit Rekordpreis

In der Weinversteigerung von I-deal Encheres Vins am Donnerstag den 06. Juni 2019 kam eine Flasche des 2009er's Rayas - Chateauneuf du Pape in den Handel. Bei vielen interessierten Bietern schaukelte sich der Preis des Weines bis auf 780,00 € pro 750ml Flasche auf und kam so auf einen neuen Weinhöchstpreis. Da der letzte Weinpreis am 24. April 2019 beim Auktionshaus I-deal Encheres Vins nur einen Wert von 680,00 € erreichen konnte, liegt die aktuelle Wertentwicklung bei +14,71 % oder auch 100,00 €.
Noch einen Rekordpreis kann die Auktion von I-deal Encheres Vins am Donnerstag den 06. Juni 2019 verzeichnen. Für den Rekordpreis von 350,00 € pro Flasche im 2er Gebinde, also einer Steigerung von +36,94 %, umgerechnet, 94,42 €, wechselten der 2005er Rousseau A - Gevrey Chambertin sehr zufriedenstellen, seinen Eigentümer. Der vorletzte Preis wurde am Freitag, 31.05.2019 in Online beim WineBid Wine Auctions mit 255,58 € gespeichert.
Der 2006er Dauvissat Vincent - Chablis les Clos in der 750ml Flasche, kam auf einen Weinwert von 170,00 € und konnte so einen neuen Rekordpreis verbuchen.
An der Weinauktion von I-deal Encheres Vins am 06.06.19 nahmen wieder sehr viele Bieter aus allen Teilen der Welt teil. In der Weinpreisdatenbank von Wine-Stocks wurden 1.961 verschiedene Lots gespeichert, es wurde ein Handelsvolumen von mehr als 4.355 Flaschen, ohne gemischte Lots, gezäht. Das erreichte Verkaufsvolumen lag bei 409.472,50 €, der durchschnittliche Weinpreis einer verkauften Weinflasche lag bei 94,02 €.
Bei dieser Weinauktion kam der größte Gesamtanteil des Handelsvolumens von 49,74 % aus der Weinregion Bordeaux. Allein aus dieser Region kamen 2.166 Weinflaschen in die Auktion. Die Weine vom Weingut Haut Marbuzet aus Bordeaux wurde am meisten gesucht. Mit einem Gesamtanteil von 7,51 % oder auch 327 Flaschen konnte es von den Weinfreunden beim bei der Handelsmenge den ersten Platz ergattern . Der beliebteste Einzelwein war der 2003er Cantemerle in der 750ml Flasche. Mit mehr als 0,76 % der Gesamtmenge, umgerechnet 33 Weinflaschen war dieser Wein eindeutig am beliebtesten.
Den zweiten Platz beim Handelsvolumen erreichte die Weinregion Burgund. 960 Flaschen oder umgerechnet 22,04 % des Handelsvolumens kamen von dort. Mit einem Anteil von 1,86 % hat das Weingut La Grave A Pomerol den zweiten Platz bei den Weingütern belegt. 81 Weinflaschen aus diesem Weingut wurden verkauft. Der 2003er Haut Marbuzet konnte den zweiten Platz bei den Einzelweinen erkämpfen. 32 Flaschen wurden verkauft.
Auf Platz drei bei den Regionen, mit 656 oder 15,06 % der Handelsmenge kommt Rhone. Platz drei der Weingüter, mit 79 Flaschen, Jamet J P, dritter Platz für den Einzelwein mit 0,64 % aller Weinflaschen der 2016er Mathilde et Yves Gangloff - Cote Rotie la Sereine Noire.
Als begehrtester Jahrgang in dieser Weinauktion kam der 2009er mit insgesamt 344 Flaschen oder 7,90 % auf den ersten Platz. In der 750ml Flaschengröße kamen 95,89 % oder 4.176 Flaschen unter den Hammer. 1er Gebinde, wurde am meisten gehandelt.
Der Jahrgang 2003 erzielte die zweitmeisten Handelspunkte, 234 Flaschen aus diesem Jahrgang kamen unter den Hammer. Die Handelsmenge zwölf kam in den verschiedenen Lot am zweitmeisten vor, die Flaschengröße 1.500ml konnte 153 versteigerte Weinflaschen vorzeigen. Der Jahrgang 2006 erzielte die drittmeisten Handelspunkte, 217 Weinflaschen aus diesem Jahrgang wurden verkauft. Die Handelsmenge drei kam in den verschiedenen Lot am dritthäufigsten vor, die Flaschengröße 375ml konnte 17 veräußerte Flaschen vorzeigen.
Eine Weinflasche Ausone Jahrgang 1996 in der 5.000ml Weinflasche kamen für 5.000,00 € pro Einzelflasche unter den Hammer. Damit erreichte dieser Wein, der aus Bordeaux kommt, den höchsten Weinpreis in der Weinauktion . Am preisgünstigsten wurden zwölf Flaschen Brunel Andre - Cotes du Rhone Jahrgang 2012 gehandelt, pro 750ml Flasche rief der Auktionator einen Verkaufspreis von 5,17 € aus. Der Wein, der den zweithöchsten Weinauktionswert erreichen konnte, war der 1987er Roumier Georges - Musigny. Eine Flasche wurden verkauft und generierten einen Wert von 4.600,00 € pro 750ml Flasche. Der Wein der den zweitgünstigsten Weinauktionspreis erzielen konnte war ein Wein aus Burgund. Eine Flasche Bichot Albert - Bourgogne Jahrgang 2012 wechselten für 7,00 € pro 750ml Flasche den Weinfreund. Der Wein, der Platz drei zum Thema Weinhöchstpreise erreicht, ist ein Coche Dury - Corton Charlemagne aus dem Jahrgang 2010 mit einem Wert von 3.350,00 € für die 750ml Flasche und einer der günstigen Weine ist der 1989er Moulin a Vent mit einem Weinpreis von 7,17 € für eine 750ml Weinflasche.
Startdatum
2016-06-13
Erster Preis
400.00
Preis 2019-06-06
780.00
Wertentwicklung/Jahr
+25,13 %
Wertentwicklung Gesamt
+95,00 %
Weinauktions Preise - Rayas - Chateauneuf du Pape 2009
Startdatum
Erster Preis
Preis
Wertentwicklung/Jahr
n/a
Wertentwicklung Gesamt
n/a
Weinauktions Preise - Ausone 1996
Startdatum
2008-07-04
Erster Preis
1020.00
Preis 2019-06-06
4600.00
Wertentwicklung/Jahr
+14,79 %
Wertentwicklung Gesamt
+350,98 %
Weinauktions Preise - Roumier Georges - Musigny 1987
06.06.19 Wine-Stocks AG
Calculating data... please wait...

Neue Auktionen heute: 195

Users Online: 68

Jetzt anmelden  

http://www.wine-stocks.comhttp://www.wine-stocks.dehttp://www.wine-stocks.frhttp://www.wine-stocks.ithttp://www.wine-stocks.eshttp://www.wine-stocks.ruhttp://www.wine-stocks.asiahttp://www.wine-stocks.jp
Partners: Freiburg Billard